Sterbefälle

 

Wir nahmen Abschied von unserer Mitbürgerin/unserem Mitbürger:

Am 15. Januar 2020 verstarb nach schwerer Krankheit unsere liebe Mitbürgerin Elke Sewing, geb. Grabau, Augustendorf 8c, im Alter von 62 Jahren. Elke liebte ihre Arbeit bei der Sparkasse und in der Gaststätte "Zum Huvenhoop". In ihrem schönen Garten konnte sie gut abschalten. Besonders engagierte sie sich beim Augustendorfer Karnevalsverein. Wir werden Elke Sewing in guter Erinnerung behalten.

Am 14. Oktober 2019 verstarb Johann Schröder im Alter von 88 Jahren. Johann kommt von der Hofstelle Augustendorf Nr. 3, wohnte aber schon länger in Gnarrenburg. Mit Hingabe spielte er Choräle im Posaunenchor der Kirchengemeinde. Johann Schröder war Mitglied des letzten Gemeinderates und Mitbegründer des Kultur- und Heimatvereins Augustendorf. Mit großem persönlichen Einsatz leitete Johann Schröder die Finanzen des Vereins seit seiner Gründung im Jahre 1974 bis 1990. Wir werden Johann ein ehrendes Andenken bewahren.

Am 10. Oktober 2019 verstarb Elisabeth Metscher, geb. Hehemann, Augustendorf 32, im Alter von 66 Jahren. Die Familie war Elisabeth am Allerwichtigsten. Beim Historischen  Moorhof war sie lange für das Kaffeekochen zuständig. Als gelernte Schneiderin nähte sie sehr viel und für die Dorfskinder engagierte sie sich beim Schützenfest und beim Dorffest. Die vielen Krankheiten haben den Lebensmut von Elisabeth Metscher erlöschen lassen. Eine gute Fee ist gegangen.

 

 

[ Zurück ]